Das Waldkindergarten-Team stellt sich vor: Monja Walther

Mein Name ist Monja Walther, ich bin 24 Jahre alt und seit Anfang März 2018 hier im Mamma Lupa Waldkindergarten als Kinderpflegerin tätig.


Nach meiner Ausbildung habe ich zunächst ein Jahr Schauspielluft in München geschnuppert, um dann im Montessori-Kinderhaus hier in Wolfratshausen ein paar Jahre Berufserfahrung sammeln zu können. Diese kann ich nun hier im Waldkindergarten erweitern.


Da ich vegan lebe und mich in meiner Freizeit viel mit Tieren und Natur beschäftige, ist es mir auch in der Arbeit mit den Kindern wichtig, ihnen nahezubringen auf Lebewesen zu achten und unsere Umwelt zu schätzen und zu schützen.


Somit ist es mir auch ein Anliegen, Kindern eine natürliche, offene Kindheit zu ermöglichen, die aber trotzdem Grenzen einbehält. Für mich ist das Freispiel in der Natur von großer Bedeutung, nur somit können Ideen und Phantasien der Kinder freien Raum gegeben werden.